Swiss Innovation Tour | San Francisco | 2019

Wer
Salesforce
Was
Ausrichtung eines einwöchigen Veranstaltungsprogramms, das auf die Schweizer Teilnehmer zugeschnitten ist und die globale Dreamforce-Konferenz ergänzt.
Wo
San Francisco
Wann
17. - 22. November 2019
Wieso
Um den jährlichen Dreamforce-Besuch für die Schweizer Gäste zu bereichern und ihre Erfahrungen und Begegnungen zu maximieren.
Wie
Anbieten eines sicheren Hafens für Networking, Kontakte und Entspannung nach den anstrengenden Dreamforce-Tagen in einzigartigen Kulissen in ganz San Francisco.

Dreamforce, die jährliche globale Kundenerfolgsmesse von Salesforce, wurde 2019 zum ersten Mal von einer eigenständigen Schweizer Delegation besucht. Daher haben wir ein individuell abgestimmtes Programm für die Gäste entworfen, damit diese ergänzend zum Dreamforce-Programm maßgeschneiderte Veranstaltungen genießen konnten.

Mit einem Begrüßungsempfang am Sonntagabend erleichterten wir allen die Einstimmung auf die kommende Woche und sorgten für eine angenehme Ankunftsstimmung. Das spannende Montagsprogramm bestand aus einem eigens für diesen Anlass organisierten Innovationstag im de Young Museum im üppigen Grün und ruhigen Gelassenheit des Golden Gate Park. Der Vormittag war gefüllt mit inspirierenden Vorträgen zum Thema Innovation und den bevorstehenden Entwicklungen in der Wirtschaft. Da sie das Kunstmuseum ganz für sich allein hatten, wurden die Gäste nach dem Mittagessen in kleinere Gruppen aufgeteilt, um die Ausstellung mit einer interaktiven Schnitzeljagd zu erkunden. Die Möglichkeit, sich in den leeren Galerien frei bewegen zu können, zauberte kindliche Aufregung auf die Gesichter und brachte die Gruppe näher zusammen.

Den Rest der Woche wurden die Gäste mit maßgeschneiderten Fitness-Sessions mit preisgekrönten Personal Trainern auf den Tag vorbereitet, gefolgt von einem Frühstück im Fairmont. Abends konnten die Gäste an speziellen Empfängen teilnehmen, bei denen verschiedene Salesforce-Partner als Mitveranstalter auftraten, um einzigartige Erlebnisse zu schaffen. Vom Genuss lokaler Napa-Weine bis hin zu Dachterrassen in der Innenstadt, kalifornischem Sonnenschein, hawaiianischen Kahlua-Schweinebraten und tropischen Cocktails, nahm das Programm die Gäste mit auf eine Reise, die sie das facettenreiche San Francisco von seiner besten Seite erleben liess. Einer der denkwürdigsten Abende wurde im The Pawn Shop verbracht, einer versteckten Speakeasy-Bar, die nur per Passwort zugänglich ist. Die Gäste kamen in einer falschen Pfandgeschäft-Front an, wo der Pfandleiher das Geschehen noch geheimnisvoller machte, indem er die Teilnehmer zunächst befragte, bevor er sie schließlich durch eine Geheimtür in den glamourösen Saal dahinter führte. Die rätselhafte Stimmung wurde durch die kostümierten Gastgeber des Abends und einer spektakulären Luftakrobatik-Performance noch weiter untermalt.

Bis zum Ende der Woche gab es noch viele weitere beeindruckende Erinnerungen, die die Gäste und das Live Lab-Projektteam mit nach Hause nahmen, von denen Barack Obamas Dreamforce Keynote und Fleetwood Macs Auftritt beim Dreamfest nur einige der Höhepunkte waren.

Delegierte

0

Tage

0

Material

0

Gelaufene Kilometer

Untitled-5

0

Projektteam

0

Aussentemperatur

°

Instagram